Home » Full Moon Party

Full Moon Party auf Koh Phangan in Thailand

full_moon_partyDie Full Moon Party auf Koh Phangan im Thailand Urlaub erleben.  Jeden Monat kommen 10000 – 20000 Besucher nach Koh Phangan zu Haad Rin Beach um an der grossen Beach Party ( Vollmondparty ) teilzunehmen. Die DJ ’s aus Thailand und der ganzen Welt legen dort Techno, Trance, Goa, House Musik, Hip Hop und Reagea bis zu den aktuellen Top 10 Hits auf, zu der die ganze Nacht bis in den frühen morgen getanzt wird.


Riesige Lautsprecherboxen beschallen den 600 m langen Strand dieses Mega-Events. Der Trip zum ultimativen Kick ist auch als Ausflug buchbar. Die Full Moon Party mit seiner speziellen Atmosphäre ist ein muss für jeden der gerne feiert und zu guter Musik tanzt. Wer zeitlich nicht an der Full Moon Party teilnehmen kann, sollte sich die Half Moon Party oder Black Moon Party nicht entgehen lassen.

weitere Infos:  Black Moon Party / Half Moon Party

Videos Vollmondparty Thailand;

Videos Full Moon Party

Full Moon Party Hinweise

Koh Phangan ist berühmt für seine Full Moon Party, die jeden Monat in der Vollmondnacht stattfindet. Allerdings sollte man auch aufpassen damit dieser Abend auch unvergessen in schöner Erinnerung bleibt.

Folgendes ist beim Besuch und nach dem Besuch der Full Moon Party zu beachten.

  • Regelmäßig Wasser trinken um ein Dehydrierung zu vermeiden
  • Keine Drogen von unbekannten annehmen (Konsequenz: Knast oder Klinik)
  • Nicht mit dem Fahrzeug unter Alkohol- Drogeneinfluss fahren. (Alternative: Taxi)
  • Keine Wertgegenstände mitnehmen, diese werden leicht verloren oder gestohlen.
  • Nur soviel Geld mitnehmen wie benötigt wird.
  • In den Tagen der Full Moon Party keinen Bungalow am Haad Rin Beach buchen
  • Die Party findet am ganz im Süden gelegenen Haad Rin Strand statt.

Die Full Moon Party beginnt in der Dämmerung wenn der Mond sich über den weissen Sandstrand erhebt. Bis es so richtig los geht kann man sich an einem der kleinen Tische am Strand setzten und unter tausenden Lichtern seinen Bucket oder Bier trinken.

Damit auch in Zukunft die Full Moon Party stattfinden kann, bitte die Strände und das Meer sauber halten, Abfall nur in die vorgesehenen Abfalleimer werfen, da die Behörden dieses Festival sonst in Zukunft unterbinden wollen.

Geografisch Infos; Ko Phangan liegt 60 km nordöstlich des thailändischen Festlandes. Sie ist die zweitgrößte Insel des, nach der etwa 15 km südwestlich gelegenen Nachbarinsel benannten, Samui-Archipels (Muu Ko Samui), zu dem noch etwa 60 weitere Inseln gehören; darunter Ko Tao, Ko Nang Yuan und die rund 40 Inseln des Ang Thong Nationalparks (Schauplatz des Romans „The Beach“, aber nicht Drehort des Films). Direkt vor der Küste Ko Phangans liegen eine Reihe sehr kleiner (ca. 1 km² und kleiner) unbewohnter Inseln, wie Ko Tae Nok und Ko Tae Nai im Westen, Ko Maa im Nordwesten oder Ko Kong Than Sadet im Osten.

Das Landesinnere ist großteils gebirgig und von Urwald und teils von Sekundärwald bedeckt. Höchster Berg ist der 635 m hohe Khao Ra im Norden der Insel.

Hauptstadt und wichtigster Hafen ist Thong Sala (ท้องสาลา). Folgende regelmäßige Fährverbindungen bestehen:

  • von Thong Sala zur Provinzhauptstadt Surat Thani auf dem Festland,
  • von Thong Sala per Katamaran-Fähre ohne Umsteigen über Koh Tao nach Chumphon, ebenfalls auf dem Festland, und von dort weiter mit derselben Gesellschaft per Bus nach Bangkok,
  • von Thong Sala zur nördlichen Nachbarinsel Ko Tao,
  • von Thong Sala nach Na Thon sowie Mae Nam auf Ko Samui und
  • von Haad Rin nach Bo Phut (Ko Samui).