Home » Clubs Bars Ibiza

Clubs Bars Ibiza

Die wichtigsten Discotheken und Clubs auf Ibiza seien hier kurz vorgestellt:

Logo Amnesia
an der Straße zwischen St. Antonio und Ibiza Stadt
Das Amnesia, das an der Straße zwischen Sant Antonio und Ibiza Stadt liegt, war ursprünglich eine Finca. Berühmt berüchtigt wurde das Amnesia durch die sogenannten „Espuma“, also die Schaum-Partys. DJ-Größen wie Laurent Garnier, Sven Väth oder Paul van Dyke gaben bzw. geben sich hier regelmäßig die Ehre.
Mehr Infos & Programm: http://www.amnesia.es
Logo Eden
Calle Salvador Espriu, San Antonio
Das Eden ist eine der ersten Gebäude, welches einen bei der Einfahrt nach Sant Antionio ins Auge springt. Denn die Türmchen erinnern eher an eine Moschee, als an eine Discothek. Doch das es darin gar nicht so zugeht wie in einem Gotteshaus, davon kannst Du Dich schnell überzeugen…
Mehr Infos & Programm: http://www.edenibiza.com
Logo El Divino
Puerto Ibiza Nueva, Hafen Ibiza Stadt
Das El Divino in Ibiza Stadt zeichnet sich gegenüber allen anderen Clubs auf der Insel durch eine Besonderheit aus: Man kann nicht nur zu Fuß oder mit dem eigenen Auto vorfahren – man kann auch mit seinem Boot vorfahren. Denn das El Divino verfügt über eine eigene Bootsanlegestelle. Der in eine großzügige Anlage eingebettete Club bietet daher auch durch ein recht teueres Restaurant und eine große Terrasse mit Blick auf die Altstadt von Ibzia optimale Bedingungen für das etwas ältere Jet Set Publikum.
Mehr Infos & Programm: http://www.eldivino-ibiza.com
Logo Es Paradis Terrenal
Calle Salvador Espriu, San Antonio
Tagsüber ist das Es Paradis alles andere als ansehlich. Aber wer in der Nacht den Club betritt, der wird staunen. Denn im Inneren der der Club durch seine Deko mit vielen Pflanzen und Bäume dem Namen alle Ehre. Berühmt berüchtigt wurde der Club auch durch seine Schaum Partys.
Mehr Infos & Programm: http://www.esparadis.com
Logo Pacha
Avenida Del Ocho De Agosto, Ibiza Stadt
Das Pacha in Ibzia Stadt ist der Club der Clubs. Von den Räumlichkeiten her, hat der Club, der früher mal eine Finka war, wohl am meisten von einem ibizenkischen Tanztempel behalten. Besonders zu erwähnen ist die große Open Air Terrasse, auf der man die ganze Nacht über feiern kann.
Mehr Infos & Programm: http://www.pacha.es
Logo Privilege
In St. Rafael an der Straße zwischen St. Antonio und Ibiza Stadt
Das Privilege (ehemals Ku) liegt in Sant Ravael an der Straße zwischen Ibiza Stadt und Sant Antonio. Gemäß Eintrag in das Guiness Buch der Rekorde ist es die größte Discothek der Welt. Berühmt berüchtigt ist die Montags Veranstaltung „Manumission“. Hier pilgern Woche für Woche bis zu 8.000 Partysüchtige in die heißen Hallen. Z.T. recht gewöhnungsbedürftige Showacts, eine teilweise beängstigende Enge und schwül-heiße Luft läßt einen schnell wie unter Drogen erscheinen – aber miterleben sollte man dies auf jeden Fall…
Mehr Infos & Programm: http://www.privilege.es
Logo Space
Playa d’en bossa
Das Space liegt am großen Sandstrand Playa d’en Bossa, nahme dem Flughafen. Berühmt berüchtigt ist das Space durch seine sonntagliche Afterhour „In Bed With Space“. Wer vom Feiern in den anderen Clubs noch nicht genug hat, kann hier ab ca. 6 Uhr morgends weiterfeiern – oder einschlafen. Viele verschlägt es auch an den nahen Strand zum chillen.
Mehr Infos & Programm: http://www.space-ibiza.es

Preise
Die Preise sind recht unterschiedlich und z.T. happig – ca. 15 Euro bis 80 Euro muß man schon an einem Abend für einen Club Besuch hinblättern. Den ganzen Tag über werden Dir Leute mit Flyern begegnen, die Dich auf die ein oder andere Party einladen wollen. Die Flyer versprechen Dir zwar z.T. Ermäßigungen, garantieren aber nicht zum Einlaß. Viel mehr empfehlenswert ist es, Tickets auf der ein oder anderen Pre-Party zu erwerben. Du erhältst hier einen zum Teil recht guten Rabatt von 40-50% und kannst davon abgesehen auch noch von einem Shuttle-Service profitieren und erhältst an einer speziellen Kasse (mit geringeren Wartezeiten) Einlaß. Am teuersten und am wenigsten zu Empfehlen ist es, Karten an der Abendkasse des Clubs zu kaufen.

Pre-Club Bars in Ibiza

Ein sehr wichtiger Teil der Ibiza Club Szene sind die vielen Discobars auf der ganzen Insel, da stimmt man sich auf die kommende Nacht ein, hört Musik und tanzt sich schon mal in lockerer (und billiger) Umgebung ein.

Bora-Bora

Beachbar
In den bekannten Jet-Apartments mitten am Strand der Playa d’en Bossa liegt das Bora Bora, der wahrscheinlich coolste Beachbar der Welt.

Die Rockbar

Local favourite in the Port
Genau wie die nebenan liegende Base Bar eine Institution auf Ibiza – hier schauen alle Szenegänger der Insel mindestens einmal am Abend rein: Einheimische, Urlauber und auch viele Berühmtheiten!

Bar M

The Manumission Bar
Bekannt geworden ist die Bar M durch die Pre-Parties für die Manumission, jetzt DIE Bar in San Antonio zum sehen und gesehen werden! Direkt an der Promanade, in der Nähe vom Es Paradis.

Itaca

Dancemusic und Cocktails
Neben der Bar M, mit tropischem Ambiente. DJ, Cocktails und ein herrlicher Blick über die Bucht.